Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 18. September 2019 - Beschlüsse

stelzen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchemeilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>8</div><div class='bid' style='display:none;'>845</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
Die ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 18. September 2019 hatte über den Abschluss eines Baurechtsvertrages für das Grundstück Stelzen zu Gunsten der Gewomag zu entscheiden. Das Geschäft wurde grossmehrheitlich angenommen, obschon sich in der Diskussion auch Gegner zu Worte meldeten.

Im Rahmen der Informationen der Kirchenpflege wurde über die Renovation der Glockenmechanik und des glockenstuhls berichtet. Wegen eines von Pilzen befallenen Balkens, welcher ersetzt werden musste, wird das Geläute rund 8 Wochen später als ursprünglich geplant, erst Ende Oktober, wieder benutzt werden können.
Marcel Andris,
» Beschluss und Protokoll Kirchgemeindeversammlung 18. September 2019





















Die Aktenauflage zum Geschäft „Genehmigung des Baurechtsvertrags zwischen der Evang.-ref. Kirchgemeinde Meilen und der Gewomag (Gemeinnützige Wohnbau Meilen AG) für das Grundstück Stelzen (Kat. Nrn. 10383 und 6978)“ umfasst folgende Dokumente:
  • Weisung der Kirchenpflege zur ao. Kirchgemeindeversammlung vom 18.09.2019 mit Antrag und beleuchtendem Bericht
  • Baurechtsvertrag mit der Gewomag
  • Grundbuchauszug für die Parzellen Kat. Nr. 10383 und 6978 (Elektronisches Grundbuch EGRID)
  • Bericht des Beurteilungsgremiums zum Studienauftrag


Für historisch interessierte Personen wird auf das Standardwerk zur Geschichte von Meilen, «Geschichte der Gemeinde Meilen» vom Jahr 1998 verwiesen.
Das Weisungsdokument wird per 30.08.2019 den Mitgliedern der Evang.-ref. Kirchgemeinde Meilen, zusammen mit den üblichen gedruckten Informationsmedien, zugestellt.

Die Kirchenpflege der Evang.-ref. Kirchgemeinde Meilen, 16. August 2019

Dokumente