Angebote Agenda Lebensstationen Über uns Räume Publikationen Fotos Links  

Umweltinitiative Grüner Güggel

Bau der Trockenmauer

Die Umweltinitiative "Grüner Güggel" (vormals Grüene Güggel) ist ein Zeichen unseres kirchlichen Engagements für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und zur Erhaltung der Schöpfung. Die Initiative wurde im Frühjahr 2009 ins Leben gerufen.

Diese hat zum Ziel, einerseits ganz konkrete Massnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstosses umzusetzen. Andererseits soll sie auch auf geistlicher Ebene auf den sorgfältigen Umgang mit der Schöpfung hinweisen.

Der Grüne Güggel soll ausserdem die Mitglieder der Kirchgemeinde für Umweltthemen sensibilisieren.

Der Grüne Güggel ist vernetzt mit andern Umweltakteuren wie Energiestadt Meilen, Vorstand oeku Kirche und Umwelt, Bern, und Runder Tisch "Grüner-Güggel-Gemeinden".

Ende September 2015 erfolgte ein wichtiger Schritt: Unsere Kirchgemeinde wurde als erste Kirchgemeinde in der Schweiz, fast zeitgleich mit fünf katholischen Kirchgemeinden im Thurgau, mit dem Umweltmanagement-Label «Grüner Güggel» zertifiziert. Die feierliche Zertifikatsübergabe fand am 6. Dezember 2015 statt.

Gruene_Gueggel.jpg

Unser bisheriges, eigenes Logo machte im Herbst 2015 dem "offiziellen" Güggel Platz.

Kommission Grüner Güggel: Feyna Hartman, Vertreterin Kirchenpflege, Kommissionspräsidentin und Umwelt-Beauftragte; Jacqueline Sonego Mettner, Vertreterin Pfarrteam; Jeannette Ehrler Emch und Marianne Meier

Weitere Auskunft bei: Feyna Hartman

 
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist online.
mehr...
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung zu unseren Gottesdiensten
mehr...
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 11.30 Uhr geöffnet.
mehr...
Nächste Anlässe:
Karfreitagsgottesdienst mit Abendmahl
Am 19.04.2019 um 09:45 Uhr
Kirche, Pfrn. J. Sonego Mettner
mehr...
Konzert Vocalensemble, Instrumenalensemble und Solisten Membra Jesu nostri von D. Buxtehude
Am 19.04.2019 um 17:00 Uhr
Kirche,
mehr...
Osternacht mit Abendmahl
Am 20.04.2019 um 21:00 Uhr
Kirche, Pfr. S. Zebe
mehr...