rpg

DSC_0355<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchemeilen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>43</div><div class='bid' style='display:none;'>206</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Religionspädagogisches Gesamtkonzept der Zürcher Landeskirche

Im Juni 2004 haben der Kirchenrat und die Synode mit dem Religionspädagogischen Gesamtkonzept (rpg) unter dem Motto „aufwachsen – aufbrechen“ eine für den ganzen Kanton Zürich verbindliches Regelung erlassen.

Ziel ist es, von der Taufe bis zur Konfirmation den Heranwachsenden stufengerecht und in einem breiten Spektrum von Methoden und Gefässen den christlichen Glauben vertraut zu machen.
Das rpg geht von der Grundüberzeugung aus, dass die christliche Botschaft von Glaube, Liebe und Hoffnung Menschen verbindet und insbesondere Kindern und Jugendlichen Wurzeln und somit Halt gibt.